Podcast

Folge 27: Alles drunter und drüber

Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt

Die Folge gibt es hier oder via itunes.

Nach einem langen Einfühungsteil, wo ich erzähle, warum bei mir alles drunter und drüber geht, geht es auch um die üblichen Themen

Strickiges

Ich berichte über meine Blendersocken von Heather Sebastian, die 4 verschiedene Garne ge- bzw. verbraucht haben. Hierbei handelt es sich eher um ein Rezept, als ein Sockenmuster per se.

Mein It cannot fail to please aus „A Stitch in time“ hat sehr viel Aufmerksamkeit erhalten. Ich bin bereits bei den Ärmeln angekommen!

Dann habe ich nicht 1, nein, ich habe gleich 2 Zuzus Petals von Carina Spencer gestrickt. Ein tolles Muster, gerade für handgesponnenes Garn.

Seit gestern habe ich ein neues Tuch von Martina Behm auf den Nadeln, den Leftie, wieder ein Muster, das total süchtig macht!

Nähzeug

Genäht habe ich an meiner Vintagejeans und Leggings für die Rockstars, nach einem Ottobreschnitt aus einer der Zeitschriften von Emilshaus aka Stephie.

Spinnen

Es geht natürlich um die Tour de Fleece. Kommt ins Team Yeti!

Aus der Hexenküche

Ich rede über das Eismachen mit Rezepten aus Jeni’s splendid ice cream at home und erwähne den Kleinen Kuriositätenladen.

Dann erzähle ich noch von meiner Hefeblume

Die Anleitung gibt es bei Boulancheriechen!

 Und sonst so?

Die ??? waren in Kiel und ich berichte hiervon sowie von der Songtextlesung mit Oliver Rohrbeck und Stefan Krause

Nordlicht, Strickerin, Näherin, Bäckerin, Podcasterin.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.