Podcast

Folge 62: Ein fertiger Pullover

Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt

Die Folge findet ihr hier oder via eines podcatchers eurer Wahl.

Ich sage erstmal Danke für Eure lieben Kommentare. Leider kann ich bei IG nur ein paar Tage zurück gehen, daher finde ich nicht mehr alle. Ich habe jetzt ein kleines Büchlein, in der ich alles eintrage 🙂 Aber daher kommen jetzt keine Einzelnennungen in dieser Folge

Gestricktes (Werbung wg. Verlinkung)

With the new cowl neckline von Susan Crawford aus uralt Stashwolle ist FERTIG. Nur gute Fotos fehlen irgendwie noch. Das Top ist toll geworden und ich freue mich aufs Tragen im Sommer.

Meine Restesocken für die Aktion Ovar grüne Socke sind fertig. Ich erzähle Euch, warum Helixsocken und meine nachträglich eingestricke Fish-lips-Kissferse nicht so die tolle Idee war.

Ich habe einen Milo von Georgie Nicolson aus Schachenmayr Nomotta Extra in Lila für den Nachwuchs des Cousins meines Mannes.

Dann durfte ich noch die Go big or go Gnome Mütze für Sarah Schira aka Imagined Landscapes teststricken. Eine super coole Fair Isle Mütze, die ich aus Regia Silk, Wollmeise und Sunvalley Fibres gestrickt habe. Leider hat sich meine Maschenprobe durch das Einweben der Spannfäden verändert und die Mütze ist ein bisschen eng. Die werde ich trennen und nochmal neu stricken.

Und für meine Freundinnen stricke ich aus Resten  „Never not gnoming“ Gnome ebenfalls von Sarah Schira.

Aktuell auf den Nadeln habe ich eine Raglanjacke für meine Töchter aus Schachenmayr nomotta Extra Merino, die ich von einer Kollegin vor ein paar Jahren geschenkt bekommen habe. Ich berechne das Muster selbst mit Hilfe von „Knitting from the top“ von Barbara Walker.

State of the stash

Da ist fast nur Kleinkram fertig bekommen habe und mein Pulli ja in den letzten Folgen schon anteilig berücksichtigt war (der Milo ist ja auch noch nicht vollständig drin) sinkt mein Stash nur um 156 Meter auf 51027,8 Meter

Genäht

Ich habe wieder geflickt, Abzeichen aufgenäht und mein Geheimprojekt fertig bekommen. Die Hose liegt noch immer zugeschnitten da.

Aus der Hexenküche

Ich habe einen neuen Backofen! Damit haben wir natürlich ganz viele Kekse gebacken und auch schon Brot.

Nordlicht, Strickerin, Näherin, Bäckerin, Podcasterin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.