• Rezepte

    Selbstgemachte Mutzen

    Auf Weihnachtsmärkten essen die Rockstars (also meine Zwillinge) und ich sehr gerne Mutzen. Klar, das ist nicht wirklich gesund aber dafür um so leckerer.Schon länger wollte ich die selbst machen, hatte ein Rezept in meinem Lieblingsbackbuch gefunden, aber das stellte sich als Mürbeteig heraus, der dann fritiert wird. Auch nicht schlecht, aber nicht das, was ich wollte. Nun hatte mein Kollege bei sich ein Heftchen aus einer Zeitschrift oder so liegen, bei dem die Mutzen aus einem Hefeteig hergestellt werden. Eben genau so, wie man das von den Ständen her kennt. Also habe ich das ausprobiert, das Rezept ein bisschen abgewandelt und teile das gerne mit Euch. Ihr braucht: Zubehör–…

  • Podcast

    Folge 63: Frau Zwillingsnadel

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Die Folge findet ihr hier oder über einen Podcatcher Eurer Wahl. Dankeschön an: Purpelita für den Kommentar auf dem neuen Blog Nahlinse auch für Ihren Testkommentar Evabunt, Maggievienna, Jetztkochtsieauch, Zimt2Zicke, die den Podcast auf einer Zugfahrt gehört hat (via Instagram) und Jherina, die den Podcast beim Spinnen vor dem Kamin gehört hat Hausmeisterei: Der Shownotesblog ist umgezogen, ihr findet mich jetzt auf meiner eigenen Seite unter https://FrauZwillingsnadel.de Stricken Ich habe insgesamt 3 Gnome nach dem Muster Never not gnoming von Sarah Schira (aka Imagined Landscapes) gestrickt. Die sind einfach zu süß und super um kleinere Reste zu verbrauchen. Beim dritten Gnom habe ich einen dünnen weißen…

  • Tutorials

    Ärmelfisch (sleevehead)

    In 2006 haben ein paar Nähbegeisterte und ich einige Tutorials erstellt und auf einem Blog bei Blogger gepostet. Damit die dort nicht im Nirvana verschwinden, werde ich zumindest meine hierher umziehen. Die Fotos sind nicht unbedingt der Standard, den man von heute gewöhnt ist, aber es wäre trotzdem schade um das Wissen. Ein Ärmelfisch (oder auf englisch sleevehead gibt Armkugeln bei Jacken oder Blazern ein deutlich schöneres Aussehen, da der Ärmel oben besser unterstützt wird. Ich habe beide Bücher ( couture sewing & high fashion sewing secrets von Claire Shaeffer) hinzugezogen, um das erste mal Sleeveheads zu nähen, damit der Fall meiner Ärmel schöner wird. ( Seite 142 bzw 145…

  • Allgemein

    Taadaaa!

    Schön, dass ihr hergefunden habt. Mein Name ist tini und ich nähe, stricke, backe und podcaste. So nach und nach werde ich die Shownotes meines Podcasts (Zwillingsnadelpodcast) hierher umziehen und auch die erhaltenswerten Einträge meines alten Blogs hierher umziehen. Ab 2019 geht das bloggen dann hier los.

  • Podcast

    Folge 62: Ein fertiger Pullover

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Die Folge findet ihr hier oder via eines podcatchers eurer Wahl. Ich sage erstmal Danke für Eure lieben Kommentare. Leider kann ich bei IG nur ein paar Tage zurück gehen, daher finde ich nicht mehr alle. Ich habe jetzt ein kleines Büchlein, in der ich alles eintrage 🙂 Aber daher kommen jetzt keine Einzelnennungen in dieser Folge Gestricktes (Werbung wg. Verlinkung) With the new cowl neckline von Susan Crawford aus uralt Stashwolle ist FERTIG. Nur gute Fotos fehlen irgendwie noch. Das Top ist toll geworden und ich freue mich aufs Tragen im Sommer. Meine Restesocken für die Aktion Ovar grüne Socke sind fertig. Ich erzähle Euch,…

  • Podcast

    Folge 61: Wunderschönes Dorset

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Wir sind aus England zurück und ich nutze meinen abwesenden Kreislauf um aufzunehmen anstatt zum Yoga zu gehen. Die Folge findet ihr hier oder via eines Podcatchers Eurer Wahl Dankeschön! Ein Dankeschön für Eure Kommentare an Frau Jetztkochtsie, Heike0307, Offdroddler, purplita, Sonntagskind, Mannisdottir und Frau Leo auf ravelry, grits_strickerei und piapessoa auf Instagram (Hashtag zwillingsnadelpodcast), jsraw und Kati05 via PN Gestricktes Ich habe was fertig bekommen. Im Urlaub in Dorset habe ich die Soxx Nr. 5 aus den Soxxbook von Kerstin Balke aus „Wolleverliebt Sock“ und diversen Resten weitergestrickt und auch schon fertig bekommen. Statt der Bumerangferse habe ich die Fish-lips-Kiss Heel von Sock therapist gestrickt.…

  • Podcast

    Folge 60: Die durch Ryainair ermöglichte Folge

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Durch den Streik bei Ryanair bekommt ihr hier noch eine Folge. Die Folge findet ihr hier oder via eines Podcatchers Eurer Wahl (leider doch nicht via spotify, da müsste ich erst upgraden) Dankeschön: Ein herzliches Dankeschön an alle Kommentierenden Maggievienna Käte Schlendrine Zimtzicke Purplita Jetztkochsie Sprutz und Stebo fürs Verlinken  Gestricktes  Mein Waiting for rain von Sylvia McFadden aus Drops Baby Alpaca Silk ist fertig. Ich habe mit 551 Metern deutlich weniger verbraucht als gedacht. Leider kratzt mich auch dieses Alpacagarn und so ist das Tuch auf dem Weg zu Eva nach China. Das Muster ist aber so toll, das stricke ich mir noch mal. Aktuell…

  • Podcast

    Folge 59: Wangerooge und Ninjas

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Hallo ihr Lieben, ich bin zurück von Wangerooge und habe eine neue Folge mit im Gepäck Die findet ihr hier oder über einen Podcatcher Eurer Wahl. Dankeschön Ein herzliches Dankeschön für die Kommentare zur letzten Folge an MaggieVienna,  Soaphie, Sonntagskind, Wollmaus-Claudia, Evabunt, Micha3, Mannisdottir, purpelita, Jherina, Sprutz, Schlendrine, Kati05 und jsRaw Gestricktes Es sind Sachen fertig geworden Mein Eigenentwurf ist fertig und ich bin nicht so 100% glücklich. Mein Anwen von Jennifer Wood wurde geribbelt, weil ich mit dem Muster ständig in Tüddel gekommen bin. Aus dem Garn (Drops Baby Alpacca Silk) habe ich Waiting for Rain angeschlagen (Designerin Sylvia McFadden), das Muster hat mir Monika-Nahlinse…

  • Podcast

    Folge 58: Viel um die Ohren

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Mit starker Verspätung kommt endlich eine neue Folge Gestrickt in 2018 bislang Guggeren Mütze von Brigitte Kälin aus Drops Baby Alpaca Silk Sock Arms von Stephanie Lotven aus Wollmeise pure/twin Flax light von TinCanKnits aus Wollmeise pure Beinstulpen aus Tukuwool Fingering, das ein Geschenk aus Finnland war und einmal aus Restgarnen Foxglove von Cat Bordhi aus Tausendschön Sockenwolle The Queens spiral cowl von Stephanie Shiman aus einem Sunvalley Fibre Gradient set, das ich bei Imagined Landscapes in einem Wettbewerb gewonnen habe 2 paar Kindersocken aus Knitpicks Felici In Arbeit Anwen von Jennifer Wood aus Drops Baby Alpaca silk Beryl Blanket von Juliet Bernard Mein Eigenentwurf „Juelsminde“…