• Allgemein

    Folge 67: Mit wütenden Stichen abketten

    [Werbung, unbeauftragt & unbezahlt wg. Verlinkungen] Die aktuelle Folge findet ihr hier oder über einen Podcatcher Eurer Wahl Dankeschön für die Rückmeldungen zur letzten Folge an happyhepburn, Heike0307,kaete, Frau Leo,offdroddler, jetztkochtsie, yggdrasil82, maggievienna, stebo79, Lanaphilia GestricktesMitered crosses blanket quadrate von Kay Gardiner aus Sandnes MerinoUll und Sockenwollresten 2farbigen Briochecowl ohne Muster aus Austermann Star von Schöller Garne und Schoppelwolle Admiral für den PPPFal vom Frickelcast Anthro von Hada Knits aus Wool of Fame Merino Superwash fine in SmaragdMaschengeprobt für Rosenrot von Lene Tosti aus Artfibers Hannah und litauischem Leinen und dabei viel Spaß mit der Übersetzung von google gehabt. Und noch einen Spüllappen aus Sugar’n cream gestrickt, wieder 3 re/3li,…

  • Tutorials

    Ein neuer alter Schrank Teil 2: Streichen

    So, nachdem ich den Schrank angeschliffen hatte, habe ich in erstmal feucht abgewaschen, damit der ganze Staub, der sich abgesetzt hatte, runter vom Schrank kam und dann nicht beim Streichen unschöne Stellen gibt. Dann habe ich abgeklebt. Die Rückseite des Schrankes und das Innenleben der Schubladen wollte ich nicht streichen, daher habe ich einen Rand aus Krepppapier geklebt (und dann auch ein paar mal drüber gemalt, aber das sieht man nicht, wenn man den Schrank nicht öffnet *grins) Dann ging es endlich ans Streichen. Zunächst habe ich alles mit Isoliergrund vorgestrichen, das ist bei dunklen Hölzern (und z.B. bei Kiefernholz mit vielen Astlöchern) wichtig, denn die Hölzer können ausbluten und…

  • Allgemein

    Ein neuer alter Schrank, Teil 1 Vorarbeiten

    Ich habe ein neues Projekt! Unser Wohnzimmer sieht mit der wachsenden Sammlung von Kinderbrettspielen immer etwas chaotisch aus und ich habe mir schon seit einiger Zeit einen Schrank gewünscht. Das, was ich gerne hätte war immer sehr teuer und da unser Wohnzimmer schon eine Mischung aus 2 verschiedenen Holzsorten ist, fand Herr Zwillingsnadel die Idee einer weiteren Holzsorte wenig attraktiv. Also habe ich mich mit dem Thema „Wie arbeite ich einen Schrank auf“ beschäftigt und parallel Kleinanzeigen im Internet durchforscht, nach einem Schrank, der tief genug ist, um die Spiele zu beherbergen und auch nicht super verschnörkelt ist. Nach einer Weile habe ich dann einen Schrank gefunden. Optik: Eiche rustikal.…

  • Allgemein

    Folge Nr. 66 Quasi aus dem Wartezimmer

    Werbung wg. Verlinkungen, unbeauftragt und unbezahlt Danke an alle, die so lieb die letzte Folge kommentiert haben, bei Ravelry oder bei Instagram. Da freue ich mich immer sehr drüber. Gestricktes Soxx Nr. 14 von Kerstin Balke, die ich auch schon verbloggt habe Brioche Cowl, selbst ausgetüftelt aus der Austermann Star (Alpaca, Nylon, Wolle und Seide) und der Shilasdair Luxury. Ich habe für den Anschlag ein Youtubevideo von Andrea Mowry angeschaut und sonst die Abnahmen usw. aus Knitting fresh brioche von Nancy Marchant genommen. Als Projekt ohne viel Nachdenken habe ich einen Spüllappen aus Baumwolle von Lily Sugar’n Cream Stripes im 3 Re/3Li Muster, nach drei Reihen versetzt stricken gemacht, weil…

  • Gestricktes

    Soxx Nr.14

    Werbung wg. Verlinkung, alles selbstgekauft Ich habe letztens entdeckt, dass das Soxxbook von Kerstin Balke aka Stine und Stich über die Onleihe bei uns ausleihbar ist. Nachdem ich das tolle Buch mit den vielen Fair-Isle-Mustern letztens schon mal aus der „normalen“ Bücherei ausgeliehen habe, habe ich mir also das Buch jetzt über die Onleihe ausgeliehen, um noch ein Paar Socken zu stricken. Wer die Bücher von Kerstin Balke nicht kennt. Diese sind im TOPP-Verlag erschienen und widmen sich (zumindest die ersten beiden Soxxbooks) dem Stricken von Socken mit (meist) mehreren Farben. Das erste Buch hat 26 Muster, davon sind 21 mit Fair Isle (im Deutschen Jaquardmuster)Muster. Aber die Mustersätze sind…

  • Gestricktes

    Cyclone Hat

    (Werbung wg. Verlinkung, aber die Wolle wurde mir von Freunden ohne Hintergedanken geschenkt :)) Zu Weihnachten bekam ich von meiner Freundin Monika aka Nahlinse einen super schönen Strang Wolle, den sie in den USA gesehen hatte und an mich denken musste und ihn mir deshalb geschenkt hat. Das Garn heißt Less Travelled Yarn Tweed DK und ist, wie der Name schon sagt ein Tweedgarn, sprich, da sind so kleine Nupsies drin, die dem ganzen diesen Tweedeffekt geben Wie ihr seht, hat das ganze einen wundervollen Weinrotton und die Sprenkel sind super. Klar, das daraus a) was für mich werden sollte und b) bei der Menge blieb eher ein Accessoire zur…

  • Podcast

    Folge 65: Die Akkus auftanken

    Die Folge findet ihr hier Werbung wg. Verlinkungen, unbeauftragt und unbezahlt Danke für die lieben Kommentare zu den letzten beiden Folgen. Stricken Ich habe die zweite Raglanjacke für meine Kinder fertig, wieder aus altem Stash von 2014! Das Muster habe ich aus „Knitting from the top“ von Barbara Walker selbst berechnet, die Streifen einfach zufällig gestrickt. Dann habe ich noch den Cyclone Hat von Cinnamon Purl aus Less Traveled Yarn Tweed DK und aus den Resten der Kinderjacke (Schachenmayr merino extra) Dann durfte ich für Sarah Schira aka Imagined Landscape auf Ravelry den MKAL Gnom Gnatalie teststricken und habe da ganz viele Reste verbraucht. Neben Wollmeise ist auch Tukuwool mit…

  • Rezepte

    Selbstgemachte Mutzen

    Auf Weihnachtsmärkten essen die Rockstars (also meine Zwillinge) und ich sehr gerne Mutzen. Klar, das ist nicht wirklich gesund aber dafür um so leckerer.Schon länger wollte ich die selbst machen, hatte ein Rezept in meinem Lieblingsbackbuch gefunden, aber das stellte sich als Mürbeteig heraus, der dann fritiert wird. Auch nicht schlecht, aber nicht das, was ich wollte. Nun hatte mein Kollege bei sich ein Heftchen aus einer Zeitschrift oder so liegen, bei dem die Mutzen aus einem Hefeteig hergestellt werden. Eben genau so, wie man das von den Ständen her kennt. Also habe ich das ausprobiert, das Rezept ein bisschen abgewandelt und teile das gerne mit Euch. Ihr braucht: Zubehör–…

  • Podcast

    Folge 63: Frau Zwillingsnadel

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Die Folge findet ihr hier oder über einen Podcatcher Eurer Wahl. Dankeschön an: Purpelita für den Kommentar auf dem neuen Blog Nahlinse auch für Ihren Testkommentar Evabunt, Maggievienna, Jetztkochtsieauch, Zimt2Zicke, die den Podcast auf einer Zugfahrt gehört hat (via Instagram) und Jherina, die den Podcast beim Spinnen vor dem Kamin gehört hat Hausmeisterei: Der Shownotesblog ist umgezogen, ihr findet mich jetzt auf meiner eigenen Seite unter https://FrauZwillingsnadel.de Stricken Ich habe insgesamt 3 Gnome nach dem Muster Never not gnoming von Sarah Schira (aka Imagined Landscapes) gestrickt. Die sind einfach zu süß und super um kleinere Reste zu verbrauchen. Beim dritten Gnom habe ich einen dünnen weißen…