• Gestricktes

    Soxx Nr.14

    Werbung wg. Verlinkung, alles selbstgekauft Ich habe letztens entdeckt, dass das Soxxbook von Kerstin Balke aka Stine und Stich über die Onleihe bei uns ausleihbar ist. Nachdem ich das tolle Buch mit den vielen Fair-Isle-Mustern letztens schon mal aus der „normalen“ Bücherei ausgeliehen habe, habe ich mir also das Buch jetzt über die Onleihe ausgeliehen, um noch ein Paar Socken zu stricken. Wer die Bücher von Kerstin Balke nicht kennt. Diese sind im TOPP-Verlag erschienen und widmen sich (zumindest die ersten beiden Soxxbooks) dem Stricken von Socken mit (meist) mehreren Farben. Das erste Buch hat 26 Muster, davon sind 21 mit Fair Isle (im Deutschen Jaquardmuster)Muster. Aber die Mustersätze sind…

  • Gestricktes

    Cyclone Hat

    (Werbung wg. Verlinkung, aber die Wolle wurde mir von Freunden ohne Hintergedanken geschenkt :)) Zu Weihnachten bekam ich von meiner Freundin Monika aka Nahlinse einen super schönen Strang Wolle, den sie in den USA gesehen hatte und an mich denken musste und ihn mir deshalb geschenkt hat. Das Garn heißt Less Travelled Yarn Tweed DK und ist, wie der Name schon sagt ein Tweedgarn, sprich, da sind so kleine Nupsies drin, die dem ganzen diesen Tweedeffekt geben Wie ihr seht, hat das ganze einen wundervollen Weinrotton und die Sprenkel sind super. Klar, das daraus a) was für mich werden sollte und b) bei der Menge blieb eher ein Accessoire zur…

  • Podcast

    Folge 65: Die Akkus auftanken

    Die Folge findet ihr hier Werbung wg. Verlinkungen, unbeauftragt und unbezahlt Danke für die lieben Kommentare zu den letzten beiden Folgen. Stricken Ich habe die zweite Raglanjacke für meine Kinder fertig, wieder aus altem Stash von 2014! Das Muster habe ich aus „Knitting from the top“ von Barbara Walker selbst berechnet, die Streifen einfach zufällig gestrickt. Dann habe ich noch den Cyclone Hat von Cinnamon Purl aus Less Traveled Yarn Tweed DK und aus den Resten der Kinderjacke (Schachenmayr merino extra) Dann durfte ich für Sarah Schira aka Imagined Landscape auf Ravelry den MKAL Gnom Gnatalie teststricken und habe da ganz viele Reste verbraucht. Neben Wollmeise ist auch Tukuwool mit…

  • Rezepte

    Selbstgemachte Mutzen

    Auf Weihnachtsmärkten essen die Rockstars (also meine Zwillinge) und ich sehr gerne Mutzen. Klar, das ist nicht wirklich gesund aber dafür um so leckerer.Schon länger wollte ich die selbst machen, hatte ein Rezept in meinem Lieblingsbackbuch gefunden, aber das stellte sich als Mürbeteig heraus, der dann fritiert wird. Auch nicht schlecht, aber nicht das, was ich wollte. Nun hatte mein Kollege bei sich ein Heftchen aus einer Zeitschrift oder so liegen, bei dem die Mutzen aus einem Hefeteig hergestellt werden. Eben genau so, wie man das von den Ständen her kennt. Also habe ich das ausprobiert, das Rezept ein bisschen abgewandelt und teile das gerne mit Euch. Ihr braucht: Zubehör–…

  • Podcast

    Folge 63: Frau Zwillingsnadel

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Die Folge findet ihr hier oder über einen Podcatcher Eurer Wahl. Dankeschön an: Purpelita für den Kommentar auf dem neuen Blog Nahlinse auch für Ihren Testkommentar Evabunt, Maggievienna, Jetztkochtsieauch, Zimt2Zicke, die den Podcast auf einer Zugfahrt gehört hat (via Instagram) und Jherina, die den Podcast beim Spinnen vor dem Kamin gehört hat Hausmeisterei: Der Shownotesblog ist umgezogen, ihr findet mich jetzt auf meiner eigenen Seite unter https://FrauZwillingsnadel.de Stricken Ich habe insgesamt 3 Gnome nach dem Muster Never not gnoming von Sarah Schira (aka Imagined Landscapes) gestrickt. Die sind einfach zu süß und super um kleinere Reste zu verbrauchen. Beim dritten Gnom habe ich einen dünnen weißen…

  • Tutorials

    Ärmelfisch (sleevehead)

    In 2006 haben ein paar Nähbegeisterte und ich einige Tutorials erstellt und auf einem Blog bei Blogger gepostet. Damit die dort nicht im Nirvana verschwinden, werde ich zumindest meine hierher umziehen. Die Fotos sind nicht unbedingt der Standard, den man von heute gewöhnt ist, aber es wäre trotzdem schade um das Wissen. Ein Ärmelfisch (oder auf englisch sleevehead gibt Armkugeln bei Jacken oder Blazern ein deutlich schöneres Aussehen, da der Ärmel oben besser unterstützt wird. Ich habe beide Bücher ( couture sewing & high fashion sewing secrets von Claire Shaeffer) hinzugezogen, um das erste mal Sleeveheads zu nähen, damit der Fall meiner Ärmel schöner wird. ( Seite 142 bzw 145…

  • Allgemein

    Taadaaa!

    Schön, dass ihr hergefunden habt. Mein Name ist tini und ich nähe, stricke, backe und podcaste. So nach und nach werde ich die Shownotes meines Podcasts (Zwillingsnadelpodcast) hierher umziehen und auch die erhaltenswerten Einträge meines alten Blogs hierher umziehen. Ab 2019 geht das bloggen dann hier los.

  • Podcast

    Folge 62: Ein fertiger Pullover

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Die Folge findet ihr hier oder via eines podcatchers eurer Wahl. Ich sage erstmal Danke für Eure lieben Kommentare. Leider kann ich bei IG nur ein paar Tage zurück gehen, daher finde ich nicht mehr alle. Ich habe jetzt ein kleines Büchlein, in der ich alles eintrage 🙂 Aber daher kommen jetzt keine Einzelnennungen in dieser Folge Gestricktes (Werbung wg. Verlinkung) With the new cowl neckline von Susan Crawford aus uralt Stashwolle ist FERTIG. Nur gute Fotos fehlen irgendwie noch. Das Top ist toll geworden und ich freue mich aufs Tragen im Sommer. Meine Restesocken für die Aktion Ovar grüne Socke sind fertig. Ich erzähle Euch,…

  • Podcast

    Folge 61: Wunderschönes Dorset

    Werbung wg. Verlinkung, unbezahlt Wir sind aus England zurück und ich nutze meinen abwesenden Kreislauf um aufzunehmen anstatt zum Yoga zu gehen. Die Folge findet ihr hier oder via eines Podcatchers Eurer Wahl Dankeschön! Ein Dankeschön für Eure Kommentare an Frau Jetztkochtsie, Heike0307, Offdroddler, purplita, Sonntagskind, Mannisdottir und Frau Leo auf ravelry, grits_strickerei und piapessoa auf Instagram (Hashtag zwillingsnadelpodcast), jsraw und Kati05 via PN Gestricktes Ich habe was fertig bekommen. Im Urlaub in Dorset habe ich die Soxx Nr. 5 aus den Soxxbook von Kerstin Balke aus „Wolleverliebt Sock“ und diversen Resten weitergestrickt und auch schon fertig bekommen. Statt der Bumerangferse habe ich die Fish-lips-Kiss Heel von Sock therapist gestrickt.…